Der PC Spiele Thread

Egal ob Single-, Multiplayer- oder Browsergame, hier kann über jedes Spiel öffentlich diskutiert werden. Ausnahme: Spiele auf dem Index

Moderatoren: Krallzehe, HellsKitchen, PogueMahone

Benutzeravatar
BlackJack
UC-Member
Beiträge: 2409
Registriert: So 12. Dez 2004, 21:57
Kontaktdaten:

Der PC Spiele Thread

Beitrag von BlackJack » Sa 4. Aug 2007, 16:00

Ich denke es ist wirklich mal Zeit für das offizielle Pondon zum Videospiele Thread!

http://www.gametrailers.com/player/23175.html
Neue ID Engine, Neues ID Spiel!
Mad Max Rulorz! :D

Benutzeravatar
Deathclaw
UC-Member
Beiträge: 3207
Registriert: Mo 12. Nov 2001, 01:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Deathclaw » So 5. Aug 2007, 19:21

Pondon? :lol:

Benutzeravatar
Krallzehe
UC-Member
Beiträge: 10224
Registriert: Di 30. Okt 2001, 01:00
Wohnort: Köln

Beitrag von Krallzehe » Mo 6. Aug 2007, 16:08

Bin ja mal auf SimCity Societies gespannt. Hoffentlich taugt das was.

http://www.gametrailers.com/player/23092.html

Benutzeravatar
BlackJack
UC-Member
Beiträge: 2409
Registriert: So 12. Dez 2004, 21:57
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackJack » Di 7. Aug 2007, 09:10

LOL Die neue Grafikengine von ID (Tech5) unterstützt serienmäßig kein DirectX10. Hammerteil oder wie die Doom3 Engine ein Schuss in den Ofen? Zu Quake3 zeiten war ID marktführer im Verteilen lizensierter Grafikengines für Computerspiele. Doch leider hat die Doom3 engine kaum Erfolg gehabt, sodass die Unreal Engine in viel mehr Spielen verwendung fand.

Interview:
GI: Will this engine support any DX10 features?

Carmack: No, not currently. We're not expecting to. We're not sure if we're going to be a Vista title or not. There will be some support benefits by being Vista only. It depends when we get the game done what the adoption has been. But it's a OpenGL title on the PC and Mac right now, obviously D3D on the 360, and the PS3 it's kind of an in between where it's Open GLES but we do a lot of direct command buffer writing there. If necessary we can move the PC version over to DX10, but there's not much strong pull for us to do that. All of the toolset is in OpenGL, I wouldn't want to convert everything over.


Da schaut Microsofts Direct 3D irgendwie mal wieder in die Röhre. Carmack hat seit Quake2 stets auf OpenGL als schnellere Grafiktreiber gesetzt und scheint nicht davon abzukommen. Zusätzlich arbeiten unabhängige Entwickler privat gerade an einer DirectX 10 Plattform, die XP kompatibel ist.

Benutzeravatar
Deathclaw
UC-Member
Beiträge: 3207
Registriert: Mo 12. Nov 2001, 01:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Deathclaw » Di 7. Aug 2007, 14:07

Also die D3 Engine als Flop zu bezeichnen finde ich ein wenig hart. Habe neulich noch gestaunt und bewundert, wie selbst verständlich die Real Time Shadows verwendet und dabei selbst auf popligen Grafikkarten flüssig wie Butter läuft.

Benutzeravatar
BlackJack
UC-Member
Beiträge: 2409
Registriert: So 12. Dez 2004, 21:57
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackJack » Di 7. Aug 2007, 20:10

Ja im Gegensatz zur Quake3 Engine war sie dennoch ein kommerzieller Flop. Vergleich mal die Unreal3 und Doom3 Engine games. Ich denke die Tech5 Engine wird in deutlich mehr Spielen zum Einsatz kommen...grade da man per Knopfdruck direkt auf PC,Xbox360 und PS3 exportieren kann. Diese Konvertierungen waren bisher immer sehr Aufwendig, sodass mehrere Entwicklerteams daran sitzen mussten.

Benutzeravatar
Deathclaw
UC-Member
Beiträge: 3207
Registriert: Mo 12. Nov 2001, 01:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Deathclaw » Di 7. Aug 2007, 20:41

Bin dafür, einfach überhaupt keine Engines mehr für Konsolen zu entwickeln. :D

Benutzeravatar
Scoob
UC-Member
Beiträge: 2624
Registriert: Fr 22. Feb 2002, 01:00
Wohnort: Lauterbach / Bergkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Scoob » Mi 8. Aug 2007, 09:00

Deathclaw hat geschrieben:Bin dafür, einfach überhaupt keine Engines mehr für Konsolen zu entwickeln. :D


:bigok:
Bild

Benutzeravatar
BlackJack
UC-Member
Beiträge: 2409
Registriert: So 12. Dez 2004, 21:57
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackJack » Fr 10. Aug 2007, 02:41

http://youtube.com/watch?v=Q2m5a2MCQhU
Die komplette Zak McKracken story als Hörbuch (keine Angst, die Kurzfassung!)
Das beste Adventure aller Zeiten.

Hier ist auch noch "The Dig" Aber nicht so toll...
http://youtube.com/watch?v=bInUSxi_8-4

Benutzeravatar
Deathclaw
UC-Member
Beiträge: 3207
Registriert: Mo 12. Nov 2001, 01:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Deathclaw » Fr 10. Aug 2007, 02:59

*zing* :lol:

Benutzeravatar
Murphy
UC-Member
Beiträge: 1975
Registriert: Mi 14. Nov 2001, 01:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Murphy » Fr 10. Aug 2007, 08:32

geil :D

Benutzeravatar
Krallzehe
UC-Member
Beiträge: 10224
Registriert: Di 30. Okt 2001, 01:00
Wohnort: Köln

Beitrag von Krallzehe » Fr 10. Aug 2007, 08:34

Beste Adventure ist imho aber Day of the Tentacle, dicht gefolgt von Maniac Mansion. Monkey Island nicht zu vergessen. Und Blade Runner erst.. :schnack:

Benutzeravatar
Tong
UC-Member
Beiträge: 10299
Registriert: Di 11. Dez 2001, 01:00
Wohnort: passau
Kontaktdaten:

Beitrag von Tong » Fr 10. Aug 2007, 11:12

Simon the Sorcerer, die alten Fassungen mit dem echten britischen Humor und Sam and Max.
Aber ist schon richtig, an DOTT kommt eigentlich nichts mehr rann, Monkey Island hab ich komischerweise nie gemocht.

Benutzeravatar
Deathclaw
UC-Member
Beiträge: 3207
Registriert: Mo 12. Nov 2001, 01:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Deathclaw » Fr 10. Aug 2007, 12:33

Fand bei Monkey Island diesen Setting Wechsel so cool... erst auf dem dunklen, blau-schwarzen Melee Island (tm), dann auf dem Schiff und dann total die Urlaubsinsel. :)

Benutzeravatar
BlackJack
UC-Member
Beiträge: 2409
Registriert: So 12. Dez 2004, 21:57
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackJack » Fr 10. Aug 2007, 21:40

Hier gibts das selbe auch mit Monke Island, inkl. Animationen:
http://www.majusarts.de/film/monkey/GER/monkey_ger.html

Benutzeravatar
BlackJack
UC-Member
Beiträge: 2409
Registriert: So 12. Dez 2004, 21:57
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackJack » Sa 1. Sep 2007, 02:15

[url=http://www.fileplanet.com/180410/180000/fileinfo/Far-Cry-Full-Game-[Free-Game---Ad-Supported]]Farcry[/url], [url=http://www.fileplanet.com/180428/180000/fileinfo/Rayman-Raving-Rabbids-[Free-Game---Ad-Supported]]Rayman Raving Rabbits[/url]und [url=http://www.fileplanet.com/180411/180000/fileinfo/Prince-of-Persia:-Sands-of-Time-Full-Game-[Free-Game---Ad-Supported]]Prince of Persia[/url] für LAU?

Ich dachte ich sehe nicht recht, aber es ist tatsächlich so.
Jeder denkt jetzt: wo ist der Haken?
Tja es gibt in der Tat wirklich einen:

Der Release der Spiele wurde komplett mit Ingamewerbung finanziert.
Ich schau mir das mal bei Farcry an und berichte dann, wie dick die Werbung kommt.

Benutzeravatar
Deathclaw
UC-Member
Beiträge: 3207
Registriert: Mo 12. Nov 2001, 01:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Deathclaw » Sa 1. Sep 2007, 04:15

Ein dickes nVidia Schild mitten im Jungel? :D

Benutzeravatar
Krallzehe
UC-Member
Beiträge: 10224
Registriert: Di 30. Okt 2001, 01:00
Wohnort: Köln

Beitrag von Krallzehe » So 2. Sep 2007, 17:13

Bin ja mal sehr gespannt auf The Witcher.

http://www.gametrailers.com/player/24418.html

Benutzeravatar
Scooby Doo
UC-Member
Beiträge: 3221
Registriert: Mo 17. Dez 2001, 01:00
Wohnort: Frankfurt (Höchst)
Kontaktdaten:

Beitrag von Scooby Doo » Mo 3. Sep 2007, 13:54

♪♫ "All I wanna do is have a little fun before I die . . ." ♫♪ (Sheryl Crow)

Benutzeravatar
Deathclaw
UC-Member
Beiträge: 3207
Registriert: Mo 12. Nov 2001, 01:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Deathclaw » Mo 3. Sep 2007, 14:19

Ohje, und Munition muss man sich kaufen...

Benutzeravatar
Scoob
UC-Member
Beiträge: 2624
Registriert: Fr 22. Feb 2002, 01:00
Wohnort: Lauterbach / Bergkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Scoob » Mo 3. Sep 2007, 14:55

Deathclaw hat geschrieben:Ohje, und Munition muss man sich kaufen...


Und wenn du getroffen wirst darfst du bezahlen... :D
Bild

Benutzeravatar
Tong
UC-Member
Beiträge: 10299
Registriert: Di 11. Dez 2001, 01:00
Wohnort: passau
Kontaktdaten:

Beitrag von Tong » Mo 3. Sep 2007, 22:13

und da schreit die Killerspiel Abteilung : "hahaaaaa ! Da werden die Amokläufer auch noch belohnt für ihr verwerfliches Handeln !"

Killerspiel Spieler sind keine Zocker, wir metzeln nicht für Geld, sondern einfach so - Weils uns Spass macht - *IRREMITKETTENSÄGEINDERHANDINDIEKAMERASCHAU*

Glaube ehrllich nicht, dass das funktionieren wird.

Benutzeravatar
BlackJack
UC-Member
Beiträge: 2409
Registriert: So 12. Dez 2004, 21:57
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackJack » Do 6. Sep 2007, 18:40

Also soweit ich das bis jetzt sehen kann läuft das bei den Werbespielen so:

Man muss einen Ubi Account haben und den auf USA einstellen. Danach einfach installen und anzocken.
Die Exe des Games will dann ins Internet, um Werbeinfos runterzuladen. Das habe ich durch meine Firewall unterbunden. Deswegen ist jetzt auch GARKEINE Werbung in den Spielen.

Witzig, was?

Benutzeravatar
BlackJack
UC-Member
Beiträge: 2409
Registriert: So 12. Dez 2004, 21:57
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackJack » Fr 14. Sep 2007, 01:28

"UbiSoft" hat die Aktion kurzzeitig gestoppt. Der Grund ist, dass der Vertrieb der Spiele nur für den US-Markt gedacht wurde. Der französische Publisher hat allerdings wohl nicht damit gerechnet, dass findige Alt-Weltler auf die Idee kommen würden, in ihren "UbiSoft.com"-Accounts die USA als Heimat einzustellen. Laut "FilePlanet.com" soll die Aktion erst wieder fortgesetzt werden, wenn ein IP-Blocker entwickelt wurde. Bis dahin dürfen uns schon im Vorraus neue Methoden ausdenken, um "UbiSoft" und "FilePlanet" zu überlisten. Gerüchte, dass "UbiSoft.com"-Accounts gelöscht werden, welche ihr Land wechselten, konnten wir bis jetzt noch nicht offiziell bestätigen.


witig, oder? Naja ich hab mein Farcry/Prince of Persia :D

Benutzeravatar
Tong
UC-Member
Beiträge: 10299
Registriert: Di 11. Dez 2001, 01:00
Wohnort: passau
Kontaktdaten:

Beitrag von Tong » Fr 14. Sep 2007, 12:24

Was fürne Aktion ? Hab ich was verpasst ? ( Wär ja nicht das erste mal ;) )

Ansonsten fällt mir zu dem Thema nur noch ein : Globalisierung ist nur dann global, wenn die "richtigen" damit Geld verdienen...

Benutzeravatar
Cop
UC-Member
Beiträge: 6912
Registriert: Di 22. Jul 2003, 09:04
Wohnort: Köln

Beitrag von Cop » Fr 14. Sep 2007, 12:51

Hat nur leider gar nichts mit dem Thema zu tun, Tong!:D

Hast aber nicht viel verpasst: Es gab FarCry und Prince of Persia für Lau zum download. Ich vermute, wer es bis jetzt noch nicht hatte, den interessieren die beiden Spiele auch nicht so.
"Ihr werdet euch noch wünschen, wir wären politikverdrossen!"

Benutzeravatar
joker242
UC-Member
Beiträge: 5503
Registriert: Mo 6. Jan 2003, 22:15
Wohnort: ct-base

Beitrag von joker242 » Fr 14. Sep 2007, 13:29

Cop hat geschrieben:Es gab FarCry und Prince of Persia für Lau zum download.

...und "rayman - raving rabbits"
...und "ghost recon"
;)

hab sie allerdings auch bisher nur runtergeladen und noch nicht installiert.
geschweigedenn gespielt.
']['<>'][' = MEHR POWER !!!
Bild

Benutzeravatar
BlackJack
UC-Member
Beiträge: 2409
Registriert: So 12. Dez 2004, 21:57
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackJack » Mo 24. Sep 2007, 14:32

Gerüchteküche brodelt mal wieder über einen Renegade Nachfolger im BF Style. Bis jetzt hieß es, man würde die Crytek Engine nutzen. gamespot hat aus "zuverlässiger, anonymer" quelle folgendes erfahren:

Though the source, who spoke under condition of anonymity, wouldn't go into much detail, the project is indeed a "Renegade/Battlefield-style FPS." No information on a title, release date, or specific platforms was provided, but games from EALA's World War II FPS series Medal of Honor have been released for the PC, Wii, Xbox 360, and PlayStation 3. The most recent C&C game, Command & Conquer: Tiberium Wars, was a best-seller on both the 360 and PC.

Benutzeravatar
Cop
UC-Member
Beiträge: 6912
Registriert: Di 22. Jul 2003, 09:04
Wohnort: Köln

Beitrag von Cop » Mo 24. Sep 2007, 16:27

Die Info, daß es Nachts meistens dunkel draussen ist, hätte vom Informationsgehalt gut da reingepasst!

:bigok:

Benutzeravatar
iob
Supernudde
Supernudde
Beiträge: 3475
Registriert: Di 24. Jun 2003, 10:01
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von iob » Mo 24. Sep 2007, 19:00

Der Grund warum Id Software auf Open Gl setzt ist ein ganz einfacher - unter Linux gibts kein DirectX. John Carmack setzt halt wo es geht gerne auf offene Schnittstellen, das ist was Ideologisches. Mag schon sein das Dx10 auch gut ist, aber das ist halt proprietär :P.
Bild

Antworten